1. Derbystar Jugend- und Amateurtrainer-Kongress

Kooperationen, NEU, Neuigkeiten

„Kleiner“ Kongress – großes Programm!

Von Freitag, den 23. bis Sonntag, den 26. Juni 2017 hat das Institut für Jugendfußball den 1. Derbystar Jugend- und Amateurtrainer-Kongress durchgeführt. Derbystar-Kongress darum, weil die Firma als Sponsor aufgetreten ist. easy Sports-Software war natürlich mit einem Stand sowie in den Theorie-Veranstaltungen mit Fußballzeichnungen und Animationen vertreten.

Im Vergleich zu den anderen Fußballtrainer-Kongressen, die man so kennt, hat dieser Kongress eher in kleinem Rahmen statt gefunden. Wobei klein relativ ist. 200 Trainer kamen überwiegend aus Deutschland, um an einem Riesenprogramm teilzunehmen. Bei 18 x Theorie und 22 x Praxis an insgesamt zwei vollen Tagen, wobei je 4 Veranstaltungen parallel liefen, mussten die Teilnehmer Entscheidungen treffen. Für Pausen blieb keine Zeit, es war unmöglich an allen Veranstaltungen teilzunehmen.

Alles in allem fand dieser Kongress zugleich in einer familiären Atmosphäre statt. Gleichzeitig waren die Veranstaltungen hochkarätig und international. Dies gilt für die Referenten, die Vorführgruppen, und für das Organisations- und Helferteam aus Remscheid.

Praxis mit Peter Hyballa

Praxis mit Peter Hyballa

Stehend: Michael Strzys, Anders Gieske, Steven Turek, Peter Schreiner (Kongressleitung), Athansios Terzis, Matthias Nowak, Ralf Jaser, unten: Marco Knoop, Peter Hyballa, Wayne Harrison. es fehlen: Prof. Lochmann, Christian Lasch, Rouven Schirp, Andrew Meredith.

Helferteam unter der Leitung von Thomas Ankermann aus Remscheid. Ihr seid die Besten!

Mehr Infos auf der Jugendtrainerkongress-Seite